Wohnen "An der Pauline"

  

Im November 2018 werden die ersten Mitglieder in die neuen Wohnungen unseres Wohngebietes „An der Pauline“ einziehen.

Jede Wohnung ist mit einer Terrasse im Erdgeschoss und einem Balkon im Obergeschoss ausgestattet. Das barrierefreie Wohnhaus hat einen Aufzug, Gemeinschaftsräume, einen Keller mit Werkstatt und Trockenraum sowie einen Fahrradunterstand und einen Müllplatz im Außenbereich.

Das Haus ist mit Solarthermie und Photovoltaik ausgerüstet. Strom und Wärmeenergie werden für den Eigenverbrauch genutzt. Die anderen Gebäude, die wir in den kommenden Jahren "An der Pauline" bauen, werden ebenfalls mit dieser Technik ausgestattet und untereinander vernetzt sein.