Willkommen bei unserer
WBG Neuruppin eG „Karl Friedrich Schinkel“!

Wir sind eine lebendige Wohnungsbaugenossenschaft, mit einer hohen sozialen Verantwortung. Es ist unser Anspruch qualitativ hochwertige, bezahlbare Wohnungen bereitzustellen, aber auch ein gesundes, ansprechendes Wohnumfeld zu schaffen. Dabei achten wir verstärkt auf den nachhaltigen Umgang mit der Natur und die begrenzten Ressourcen unserer Erde.

Neuruppin bildet im Nordwesten Brandenburgs das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Region. Mit der Bahn oder dem Auto erreicht man Berlin in einer Stunde, zur Ostseeküste sind es zwei. Hier gibt es alles, was man zum Leben braucht: Bildungs- und Freizeiteinrichtungen, Verwaltungs- und Behördenzentren, kulturelle und kulinarische Angebote sowie eine umfangreiche medizinische Versorgung.

Neuruppin ist eine schöne und lebenswerte Stadt, umgeben von einer reizvollen Landschaft liegt sie direkt am Ruppiner See. Persönlichkeiten wie der Schriftsteller Theodor Fontane und der Baumeister des deutschen Klassizismus Karl Friedrich Schinkel wurden hier geboren.

Unsere Genossenschaft sucht zum nächstmöglichen Termin

einen Hauswart. m/w

Was erwarten wir?

  • Freundliche, offene und respektvolle Umgangsformen
  • Eine handwerklich-technische Grundausbildung, möglichst im Bereich Haustechnik oder Elektrik
  • Die Bereitschaft, sich Wissen anzueignen sowie Offenheit für Themen im Umweltschutz und im sozialen Bereich
  • Neben Ihren technischen Aufgaben übernehmen Sie die Pflege von Außenanlagen und den Winterdienst für einen Teil unseres Wohnungsbestandes.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein gutes Team, das gemeinsam Aufgaben löst und positiv in die Zukunft schaut.
  • Eine nach dem Tarif der Wohnungswirtschaft leistungsgerechte Bezahlung und tarifliche Zusatzleistungen.

Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an den

Vorstand der
Wohnungsbaugenossenschaft
"Karl Friedrich Schinkel"
Anna-Hausen-Straße 14
16816 Neuruppin

Gern auch per Mail:
frank.borchert(at)wbg-neuruppin.de

Weiterlesen

Mit der Einschulung beginnt für unsere Kinder der wohl wichtigste Lebensabschnitt. In den nächsten Jahren schaffen sie die Voraussetzung für ihre Zukunft.

Unsere Genossenschaft möchte zu einem guten Start beitragen: Alle Erstklässler der WBG erhalten eine Schultüte, gefüllt mit Naschereien, Obst und einem Gutschein in Höhe von 20,00 EUR für Schulbedarf. Wir wünschen viel Freude beim Lesen, Schreiben und Rechnen.

Ihr Kind wird im nächsten Jahr eingeschult?

Anmeldungen bis 30.08.2019:
Monika Glass 03391 840114 oder
monika.glass(at)wbg-neuruppin.de

Weiterlesen

Der 1. Bauabschnitt ist bis auf einige Außenanlagen abgeschlossen.
Alle Mieter haben ihr neues Zuhause "An der Weide 21" bezogen.

Im Oktober 2018 wurde mit dem
2. Bauabschnitt begonnen.
Hier entstehen 14 Wohnungen und ein Gemeinschaftsraum.
Die Fertigstellung ist für Ende 2019 bis Anfang 2020 geplant.

Ab Sommer 2019 wird im
3. Bauabschnitt ein Gebäude mit 13 Wohnungen, einem Gemeinschaftsraum und einer Arztpraxis entstehen.

Im Sommer 2021 soll dann der nächste Bauabschnitt fertiggestellt sein und die ersten Kinder pünktlich zum Schulbeginn in die Kita einziehen können. 
Auch das Seniorenhaus mit Tagespflege und drei seniorengerechten Wohnungen sind dann bezugsbereit.

Weiterlesen

Unsere Genossenschaft bietet besonders Familien mit Kindern modernen und bezahlbaren Wohn-raum. Aber es ist nicht immer leicht, Eltern zu sein. Umso wichtiger ist es, sich gemeinsam unvergessliche Momente zu schaffen.

Wie wäre es mit einem Besuch im Tierpark Kunsterspring?

Ab sofort schenken wir unseren Mitgliedern zum 1. Geburtstag jeden Kindes eine Familien-Jahres-Karte für den Heimattierpark.


Anmeldungen und Infos:
Monika Glass (03391) 84 01 14 oder
monika.glass(at)wbg-neuruppin.de

Weiterlesen

Für Auszubildende bieten wir verschiedene Zimmer in einer Mädchen-WG an. Ganz in der Nähe kann man bequem das Einkaufszentrum (REIZ), das Kino oder auch das Fitnesscenter erreichen. Die Wohnung ist renoviert, Küche und Bad sind modern gefl iest und werden gemeinschaftlich genutzt. Eine Einbauküche ist vorhanden.

Energieausweis gemäß Energieeinsparverordnung Energieverbrauchskennung: 63 kWh/(m²*a)
Heizungsart: Fernwärme
Baujahr Gebäude: 1977
Baujahr Anlagentechnik: 1997

Pauschalmiete (inkl. aller NK):

120,00 € oder 170,00 €

Weiterlesen