Wohnungen in Neuruppin zur Miete

Die WBG bietet Wohnungen zur Miete bei einer Genossenschaft in Neuruppin.
Mieten Sie jetzt Ihre neue Wohnung bei der Wohnungsbaugenossenschaft!
Wohnungen in NeuruppinWohnungen in Neuruppin

StartseiteStartseite
Unsere WBGUnsere WBG
WohnungenWohnungen
Wohnen mit Servicewohnen mit Service
KontaktKontakt
Unsere StadtUnsere Stadt
ImpressumImpressum
 
Marktplatz
Wohnungen in Neuruppin Wohnungen in Neuruppin
Wohnungen in Neuruppin
Wohnungen in Neuruppin
Wohnungen in Neuruppin Wohnungen in Neuruppin
Wohnungen in Neuruppin
Zimmer in Mädchen-WG

Für Auszubildende bieten wir verschiedene Zimmer in einer Mädchen-WG an. Ganz in der Nähe kann man bequem das Einkaufszentrum (REIZ), das Kino oder auch das Fitnesscenter erreichen. Die Wohnung ist renoviert, Küche und Bad sind modern gefliest und werden gemeinschaftlich genutzt. Eine Einbauküche ist vorhanden.

Energieausweis gemäß Energieeinsparverordnung
Energieverbrauchskennung: 63 kWh/(m²*a)
Heizungsart: Fernwärme
Baujahr Gebäude: 1977
Baujahr Anlagentechnik: 1997
Pauschalmiete (inkl. aller NK): 120,00 € oder 170,00 €

Ihre Ansprechpartnerin:
Anke Prasser Tel. 03391 840120 oder
Mail info@wbg-neuruppin.de


     


Schwein gehabt!

Über 100.000 Brandenburger/innen
unterzeichneten das Volksbegehren gegen Massentierhaltung.

Ein Erfolg, der Mut macht!

Damit ist die gesetzliche Hürde geschafft! Nun muss die Politik sich mit den Forderungen des Aktionsbündnis Agrarwende

Berlin-Brandenburg beschäftigen. Lehnen Landtag und die Fraktionen das Begehren ab, kommt es zum Volksentscheid.

Alle Brandenburger/innen stimmen dann darüber ab, ob die Ausbreitung der Tierfabriken in Brandenburg eine Zukunft hat oder ob Tiere wieder wie Lebewesen behandelt werden.


     


Weihnachtliche Klänge in der Seeresidenz

Am 16. Dezember 2015 trafen sich Mieter und Gäste zu einer kleinen vorweihnachtlichen Feier im weihnachtlich mit Baum und Tischgesteck geschmückten Gemeinschaftsraum unserer Seeresidenz. Fast alle Plätze waren besetzt. Kerzen leuchteten, selbstgebackener Kuchen und Kaffee dufteten. Nur die zarten Klänge der Harfe und die Stimme von Soeren Wendt waren zu hören. Alle lauschten tief berührt der Adventsmusik aus Irland, Lappland und den Alpen. Passend zur Stimmung rezitierte Henni Broistedt weihnachtliche Gedichte von Helmut Zöpfel.

Weihnachtswünsche
Ich wünsche mir einen langen Tag
Ganz ohne alle Uhren
Und Erwachsene, die nicht stets auf die Termine luren.
Ich wünsch mir Papa mit viel Zeit
Für mich und meine Fragen
Und dass Erwachsene nicht so oft nur jammern oder klagen.
Ich wünsch mir, dass man mich mal fragt,
warum ich manchmal weine.
Ich wünsch mir, dass man mir mal sagt:
Ich mag dich meine Kleine!
Ich wünsch mir, dass man nicht stets mahnt,
„Nicht jetzt, denk doch an später!“
Ich wünsch mir, dass ich ich sein darf und nicht ein „Man“ und „Jeder“.
Ich wünsch mir Lehrer mit Humor und solche, die gern lachen.
Dass ich nicht nur gescheit sein muss, mal träumen darf im Wachen.
Frohe Gesichter um mich rum, die nicht im Alter rosten.
Bekomm die Wünsche ich erfüllt?
Wohl kaum, weil sie nichts kosten.

Helmut Zöpfel


     


Wohnungen in Neuruppin Wohnungen in Neuruppin
Wohnungen in Neuruppin Wohnungen in Neuruppin
Wohnung in Neuruppin